Info Leiste 5 - Version:3.2.1

Gefahrgutetiketten Klasse 8 "Corrosive"

Gefahrgutetiketten Klasse 8 "Corrosive"
ab 0,20 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe

Material

Auswahl zurücksetzen

Die Mindestabnahme beträgt [xxx]. Bitte geben Sie die Menge neu ein.

  • 801-05-0
Der Verpackungsaufkleber dient zur Kennzeichnung für den Transport von gefährlichen, ätzenden... mehr

Produktinformationen "Gefahrgutetiketten Klasse 8 "Corrosive""

Der Verpackungsaufkleber dient zur Kennzeichnung für den Transport von gefährlichen, ätzenden Stoffen, die durch chemische Einwirkung die Haut oder die Schleimhäute, mit denen sie in berührung kommen, angreifen. 

Gemäß ADR § 2.2.8.1.1. fallen unter den Begriff der Klasse 8 auch Stoffe, die erst mit wasser ätzende flüssige Stoffe oder mit natürlicher Luftfeuchtigkeit ätzende Dämpfe oder Nebel bilden. Weitere Gefahreneigenschaften können auch sein:

  • Verätzungsgefahr 
  • Kann untereinander, mit Wasser und mit andern Stoffen heftig reagieren.
  • Ausgetetener Stoff kann ätzende Dämpfe enthalten.
  • Gefahr für Gewässer oder Kanalisation.

Der Aufdruck auf dem Kennzeichen ist oberhalb in schwazem Druck, auf weißem Grund und unterhalb in weißem Druck, auf schwarzer Grund mit weißem Rand, hinterlegt. Zudem ist in der Unteren Ecke die Ziffer "8" und das Merkmal "Corrosive", jeweils in weiß abgebildet. 

Die selbstklebenden Gefahrgutetiketten werden in verschiedenen Größen angeboten:

Material Chromohaftetiketten:

  • UV-Beständigkeit:     ja
  • Größe:                        5x5; 10x10
  • Druck:                        2-fabig weiß/schwarz
  • Eigenschaften:          permanent klebend, hohe Endfestigkeit; bedingt Wasserabweisend

Material PE-/PVC Haftfolie

  • UV-Beständigkeit:      ja
  • Größe:                         10x10; 25x25; 30x30
  • Druck:                         2-farbig weiß/schwarz
  • Eigenschaften:           permanent haftend, Seewasserbeständig, für Innen- und Außenbereich geeignet
Zuletzt angesehen