Kostenlose Beratung
Sofort versandfertig
Zufriedenheitsgarantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 69-981946-0
Filter
Gefahrgutetiketten Klasse 5.2
Größe: 5x5 cm | Material: Haftpapier/Rollen
Der Gefahrgutaufkleber dient zur Kennzeichnung von organischen Peroxiden und die Zubereitung von organischen Peroxiden. Gemäß ADR 2.2.52.1.3 sind organische Perixide, Stoffe, die das bivalente -O-O-Strukturelement enthalten und die als Derivate des Wasserstoffperoxids, in welchem ein Wasserstoffatom oder beide Wasserstoffatome durch organische Radikale ersetzt sind, angesehen werden können. Die Klasse 5.2 ist folgenden Gefahrguteigenschaften ausgesetzt: Gefahr exothermer Zersetzung bei erhöhten Temperaturen,  bei Kontakt mit anderen Stoffen (wie Säuren, Schwermetallverbindungen oder Aminen),  Reigung oder Stößen. Dies kann zur Bildung gesundheitsgefährdender und entzündbarer Gase oder Dämpfe oder zur Selbstentzündung führen. Das Kennzeichen hat als Merkmalseigenschaft das Symbol "Flamme" auf rotem Grund und die Ziffer "5.2" in der unteren Ecke auf gelbem Grund, jeweils in schwarzem Druck aufgeführt. Sie können dieses Kennzeichen in den folgenden Materialien und den angegebenen Größen bei uns im Shop bestellen: Material Chromohaftpapier UV-Beständigkeit:     ja Größe:                        5x5; 10x10 Druck:                        2-fabig gelb/rot Eigenschaften:          permanent klebend, hohe Endfestigkeit; bedingt Wasserabweisend Material PE-/PVC Haftfolie UV-Beständigkeit:      ja Größe:                         10x10; 25x25; 30x30 Druck:                          2-farbig gelb/rot Eigenschaften:           permanent haftend, Seewasserbeständig, für Innen- und Außenbereich geeignet

Varianten ab 0,13 €*
Ab 10,06 €*
Gefahrgutetiketten Klasse 5.2 "Organic Peroxide"
Größe: 10x10 cm | Material: Haftpapier/Rollen
Der Gefahrgutaufkleber dient zur Kennzeichnung von organischen Peroxiden und die Zubereitung von organischen Peroxiden. Gemäß ADR 2.2.52.1.3 sind organische Perixide, Stoffe, die das bivalente -O-O-Strukturelement enthalten und die als Derivate des Wasserstoffperoxids, in welchem ein Wasserstoffatom oder beide Wasserstoffatome durch organische Radikale ersetzt sind, angesehen werden können. Die Klasse 5.2 ist folgenden Gefahrguteigenschaften ausgesetzt: Gefahr exothermer Zersetzung bei erhöhten Temperaturen,  bei Kontakt mit anderen Stoffen (wie Säuren, Schwermetallverbindungen oder Aminen),  Reigung oder Stößen. Dies kann zur Bildung gesundheitsgefährdender und entzündbarer Gase oder Dämpfe oder zur Selbstentzündung führen. Das Kennzeichen hat als Merkmalseigenschaft das Symbol "Flamme" auf rotem Grund und die Ziffer "5.2" in der unteren Ecke auf gelbem Grund, jeweils in schwarzem Druck aufgeführt. Sie können dieses Kennzeichen in den folgenden Materialien und den angegebenen Größen bei uns im Shop bestellen: Material Chromohaftpapier UV-Beständigkeit:     ja Größe:                        5x5; 10x10 Druck:                        2-fabig gelb/rot Eigenschaften:          permanent klebend, hohe Endfestigkeit; bedingt Wasserabweisend Material PE-/PVC Haftfolie UV-Beständigkeit:      ja Größe:                         10x10; 25x25; 30x30 Druck:                          2-farbig gelb/rot Eigenschaften:           permanent haftend, Seewasserbeständig, für Innen- und Außenbereich geeignet

Ab 16,45 €*

Organische Peroxide aus der Klasse 5.2 weisen hohe Selbstzersetzungseigenschaften auf. Eine solche Zersetzung, ausgelöst durch z.B. Stoß, Schlag oder Erwärmung, kann ab einem bestimmten Punkt nicht mehr gestoppt werden. Brände und Explosionen oder schädliche, entzündliche Gase sind die Folge.  

Welche Klassen gehören zu Gefahrgütern der Klasse 5?

Die Gefahrgutklasse 5.2 ist der Klasse 5.1 durch die ähnlichen Eigenschaften sehr nah. Hinzu kommt hier die chemische Selbstzersetzung.

Welche Beispiele gibt es für die Gefahrgutklasse 5.2?

Calciumhypochlorid

Natriumnitrat

Chromiumtrioxid