Kostenlose Beratung
Sofort versandfertig
Zufriedenheitsgarantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 69-981946-0
Filter
Nr. 7A Radioaktive Stoffe Kategorie I - Weiss
Größe: 10x10 cm | Material: PVC-Haftfolie/Einzeln
Der Gefahrgutaufkleber dient zur Kennzeichnung von Radioaktiven Stoffen. Beim Transport dieser Güter sollte auf die ordungsgemäße Verpackungsweise geachtet werden, da ansonsten die Gefahr der Aufnahme oder der äußeren Bestrahlung droht. Gemäß ADR 2.2.7.2.1.1 sind Radioaktive Stoffe abhängig, vom Aktivitätswert der in einem Versandstück enthaltenen Radionuklide, von den spaltbaren oder nicht spaltbaren Eigenschaften dieser Radionuklide, von der Art des zur Beförderung übergebenen Versandstücks  und von der Art oder der Form des Versandstükinhalts oder von Sondervereinbarungen, unter denen die Beförderung durchgeführt wird. Das Kennzeichen trägt als Merkmalseigenschaft das Strahlungssymbol (schwarz auf weißem Grund) und die Ziffer der Gefahrgutklasse "7", in der unteren Ecke. Unterhalb einer mittig verllaufenden Linie ist ein zusätzlicher Text ausgegeben: "RADIOAKTIVE", "CONTENTS.." und "ACTIVITY...". Des weiteren befindet sich hinter dem Ausdruck "Radioactive" ein senkrechter roter Streifen.  Der Aufkleber ist in diesem Material und den beiden angegebenen Größen für Sie erhältlich. Material PVC Haftfolie UV-Beständigkeit:      ja Größe:                         10x10; 25x25 Druck:                         1-farbig schwarz Eigenschaften:           permanent haftend, Seewasserbeständig, für Innen- und Außenbereich geeignet

Ab 0,13 €*
Nr. 7B Radioaktive Stoffe Kategorie II - GELB
Größe: 10x10 cm | Material: PVC-Haftfolie/Einzeln
Der Gefahrgutaufkleber dient zur Kennzeichnung von Gefahrstoffen, die der Klasse 7 zugeordnet sind. Gemäß ADR 2.2.7.2.1.1 sind Radioaktive Stoffe abhängig, vom Aktivitätswert der in einem Versandstück enthaltenen Radionuklide, von den spaltbaren oder nicht spaltbaren Eigenschaften dieser Radionuklide, von der Art des zur Beförderung übergebenen Versandstücks  und von der Art oder der Form des Versandstükinhalts oder von Sondervereinbarungen, unter denen die Beförderung durchgeführt wird. Das Kennzeichen trägt als Merkmalseigenschaft das Strahlungssymbol, in der oberen Ecke und die Ziffer der Gefahrgutklasse "7", in der unteren Ecke. Durch eine mittig verllaufende Linie, wird dieses in zwei hälften getrennt, mit den Hintergrundfarben gelb und schwarz. Unterhalb der Linie wird ein zusätzlicher Text ausgegeben: "RADIOAKTIVE", "CONTENTS.." und "ACTIVITY...". Des weiteren befindet sich oberhalb der Ziffer ein rechteckiger Kasten mit der Beschriftung "Transport Index". Die Zuordnung der Kategorie 2 wird anhand zwei senkrechtenen roten Streifen festgemacht, die hinter dem Ausdruck "Radioactive" zum Vorschein kommen. Der Aufkleber ist in diesem Material und den beiden angegebenen Größen für Sie erhältlich. Material PVC Haftfolie UV-Beständigkeit:      ja Größe:                         10x10; 25x25 Druck:                          2-farbig gelb/schwarz Eigenschaften:           permanent haftend, Seewasserbeständig, für Innen- und Außenbereich geeignet

Ab 0,13 €*
Nr. 7C Radioaktive Stoffe Kategorie III - GELB
Größe: 10x10 cm | Material: PVC-Haftfolie/Einzeln
Der Gefahrgutaufkleber dient zur Kennzeichnung für den Transport von radioaktiven Stoffen, die der Kategorie 3 zugeordnet sind. Gemäß ADR 2.2.7.2.4.6 darf ein Verstandstück nur als Typ C-Verstanstück klassifiziert werden, wenn es entsprechend seinem Zulassungszeugnis nicht enthält:  größere Aktivitäten als die für das Versandstückmuster zugelassenen, andere Radionuklide als die für das Versandstückmuster zugelassenen oder Inhalte in einer Form oder einem physikalischen oder chemischen Zustand , die von denen für das Versandstückmuster zugelassenen abweichen. Das Kennzeichen trägt als Merkmalseigenschaft das Strahlungssymbol, in der oberen Ecke und die Ziffer der Gefahrgutklasse "7", in der unteren Ecke. Durch eine mittig verllaufende Linie, wird dieses in zwei hälften getrennt, mit den Hintergrundfarben gelb und schwarz. Unterhalb der Linie wird ein zusätzlicher Text ausgegeben: "RADIOAKTIVE", "CONTENTS.." und "ACTIVITY...". Des weiteren befindet sich oberhalb der Ziffer ein rechteckiger Kasten mit der Beschriftung "Transport Index". Die Zuordnung der Kategorie 3 wird anhand drei senkrechtenen roten Streifen festgemacht, die hinter dem Ausdruck "Radioactive" zum Vorschein kommen. Der Aufkleber ist in diesem Material und den beiden angegebenen Größen für Sie erhältlich. Material PVC Haftfolie (Einzeln): UV-Beständigkeit:      ja Größe:                         10x10; 25x25 Druck:                          2-farbig gelb/schwarz Eigenschaften:           permanent haftend, Seewasserbeständig, für Innen- und Außenbereich geeignet

Ab 0,13 €*
Radioaktive Stoffe
Größe: 25x25 cm | Material: PVC-Haftfolie/Einzeln
Der Gefahrenzettel der Klasse 7 dient zur Kennzeichnung von ratioaktiven Stoffen und Gegenständen, die ratioaktive Stoffe enthalten. Die Gefahrenstoffe sind in verschiedene Kategorien unterteilt.  Gemäß ADR 2.2.7.2.1.1 sind Radioaktive Stoffe abhängig, vom Aktivitätswert der in einem Versandstück enthaltenen Radionuklide, von den spaltbaren oder nicht spaltbaren Eigenschaften dieser Radionuklide, von der Art des zur Beförderung übergebenen Versandstücks  und von der Art oder der Form des Versandstükinhalts oder von Sondervereinbarungen, unter denen die Beförderung durchgeführt wird. Das Kennzeichen trägt als Merkmalseigenschaft das Strahlungssymbol, in der oberen Ecke und die Ziffer der Gefahrgutklasse "7", in der unteren Ecke. Durch eine mittig verlaufende Linie wird das Kennzeichen in zwei hälfen getrennt, die mit gelbem und weißem Grund hinterlegt sind. Dieser Aufkleber ist in der Größe 25x25 und dem Material PVC-Halftfolie für Sie erhältlich. Material PVC Haftfolie(Einzeln): UV-Beständigkeit:      ja Größe:                          25x25 Druck:                          2-farbig gelb/schwarz Eigenschaften:           permanent haftend, Seewasserbeständig, für Innen- und Außenbereich geeignet

Ab 0,60 €*
Spaltbare Stoffe der Klasse 7
Größe: 10x10 cm | Material: PVC-Haftfolie/Einzeln
Das Kennzeichen dient zur Darstellung von Stoffen und Gegenständen, die der Klasse 7 zugeordnet sind. Versandstücke, die spaltbare Stoffe enthalten, müssen der jeweiligen Eintragung der Tabelle ADR 2.2.7.2.1.1 zugeordnet werden,deren Beschreibung den Ausdruck "Spaltbar" enthält. Als Merkmalsträger für dieses Kennzeichen dient die Bezeichnung "Fissile", in der oberen Hälfte sowie die Ziffer "7", in der unteren Hälfte. Das Kennzeichen wird durch eine mittig verlaufende Linie geteilt, unterhalb dieser befindet sich ein rechteckiger Kasten mit dem Aufdruck "Criticality Safety Index". Hinterlegt sind die Symbole in schwarzen Druck auf weißem Grund.  Material PVC Haftfolie(Einzeln): UV-Beständigkeit:      ja Größe:                         10x10; 25x25 Druck:                         1-farbig schwarz Eigenschaften:           permanent haftend, Seewasserbeständig, für Innen- und Außenbereich geeignet

Ab 0,13 €*

Der Gefahrklasse 7 sind Substanzen zugeordnet, die radioaktive Stoffe (Radionuklide) enthalten, also Strahlung freisetzen, oder die radioaktiv kontaminiert sind. 

Beispiele für den Einsatz von Gefahrgutetiketten der Klasse 7 sind Stoffe, wie Plutionium oder Uran, sowie gewisse medizinische Instrumente.

In welche Kategorien werden Gefahrgutetiketten der Klasse 7 aufgeteilt?

Sie teilen sich in die Gefahrzettel 7A (Radioaktive Stoffe Kategorie I - weiß), Gefahrzettel 7B  (Radioaktive Stoffe Kategorie II - gelb) und Gefahrzettel 7C (Radioaktive Stoffe Kategorie III - gelb) und Gefahrzettel 7E spaltbare Stoffe.

Welche Einsatzgebiete gibt es für die Klasse 7?

Sonden

Plutonium

Uran

Messgeräte