Info Leiste 5 - Version:3.2.2

Gefahrgutetiketten Klasse 4.3 - Stoffe, die bei Berührung mit Wasser entzündliche Gase bilden

Die Klasse 4.3 beinhaltet Substanzen, die bei Berührung mit Wasser entzündbare Gase entwickeln, da diese sogenannte Reaktionswärme explosionsfähige Gemische bilden kann. Beispiele hierfür sind Zinkstaub, Zinkpulver, Calciumcarbid und Calcium sowie Nebenprodukte der Aluminiumherstellung bzw. der Aluminiumschmelzung.

Welche Farbe kennzeichnet die Klasse 4.3?

Die Gefahrzettel bzw. die Gefahrgutetiketten der Klasse 4.3 sind durch die blaue Farbe gekennezeichnet und haben in der unteren Spitze des Rechtecks eine 4.

Welche weiteren Klassen gibt es in der Gefahrgutklasse 4?

Neben der Klasse 4.3 für Gefahrgutetiketten, zählen die Unterklasse 4.1 - Entzündbare feste Stoffe und die Unterklasse 4.2 - Selbstentzündliche Stoffe zur Klasse 4 der Gefahrgutzettel.

Die Klasse 4.3 beinhaltet Substanzen, die bei Berührung mit Wasser entzündbare Gase entwickeln, da diese sogenannte Reaktionswärme explosionsfähige Gemische bilden kann. Beispiele hierfür... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gefahrgutetiketten Klasse 4.3 - Stoffe, die bei Berührung mit Wasser entzündliche Gase bilden

Die Klasse 4.3 beinhaltet Substanzen, die bei Berührung mit Wasser entzündbare Gase entwickeln, da diese sogenannte Reaktionswärme explosionsfähige Gemische bilden kann. Beispiele hierfür sind Zinkstaub, Zinkpulver, Calciumcarbid und Calcium sowie Nebenprodukte der Aluminiumherstellung bzw. der Aluminiumschmelzung.

Welche Farbe kennzeichnet die Klasse 4.3?

Die Gefahrzettel bzw. die Gefahrgutetiketten der Klasse 4.3 sind durch die blaue Farbe gekennezeichnet und haben in der unteren Spitze des Rechtecks eine 4.

Welche weiteren Klassen gibt es in der Gefahrgutklasse 4?

Neben der Klasse 4.3 für Gefahrgutetiketten, zählen die Unterklasse 4.1 - Entzündbare feste Stoffe und die Unterklasse 4.2 - Selbstentzündliche Stoffe zur Klasse 4 der Gefahrgutzettel.

Filter schließen
 
  •  
Zuletzt angesehen