Info Leiste 5 - Version:3.2.1

Gefahrgutetiketten Klasse 8 - Ätzende Stoffe

Die Gefahrklasse 8 umfasst Stoffe, die bei Berührung menschliche Haut oder Schleimhäute verletzen oder auch Schäden an Gütern oder Transportmittel verursachen können. Beispiele für solche Substanzen sind Salzsäure oder Natronlauge. Zu dieser Klasse gehören auch Gegenstände, die solche Substanzen enthalten sowie Stoffe, die nach der Reaktion mit Wasser ätzende Dämpfe bilden.

Die Gefahrklasse 8 umfasst Stoffe, die bei Berührung menschliche Haut oder Schleimhäute verletzen oder auch Schäden an Gütern oder Transportmittel verursachen können. Beispiele für solche... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gefahrgutetiketten Klasse 8 - Ätzende Stoffe

Die Gefahrklasse 8 umfasst Stoffe, die bei Berührung menschliche Haut oder Schleimhäute verletzen oder auch Schäden an Gütern oder Transportmittel verursachen können. Beispiele für solche Substanzen sind Salzsäure oder Natronlauge. Zu dieser Klasse gehören auch Gegenstände, die solche Substanzen enthalten sowie Stoffe, die nach der Reaktion mit Wasser ätzende Dämpfe bilden.

Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Zuletzt angesehen