Info Leiste 5 - Version:3.2.1

Gefahrgutetiketten Klasse 5.1 - Entzündend (oxidierend) wirkende Stoffe

Die Gefahrklasse 5.1 umfasst Stoffe, die zwar selbst nicht brennbar sind, aber durch Sauerstoffabgabe eine Entzündung verursachen, bzw. den Brand anderer Substanzen herbeiführen können. Beispiele sind Chlorate und Nitrite. Außerdem sind Gegenstände, die solch oxidierend wirkenden Stoffe enthalten, dieser Klasse zugeordnet.

Wo kommen Gefahrgutetiketten der Klasse 5.1 zum Einsatz? Zum Beispiel bei Perchlorsäure, Nitrate, Nitrite, Peroxide oder Bromate.

Die Etiketten der Klasse 5.1 sind durch die gelbe Farbe gekennzeichnet. In der Spitze des Quadrates steht eine 5 für zur Kennzeichnung der Klasse.

Die Gefahrklasse 5.1 umfasst Stoffe, die zwar selbst nicht brennbar sind, aber durch Sauerstoffabgabe eine Entzündung verursachen, bzw. den Brand anderer Substanzen herbeiführen können. Beispiele... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gefahrgutetiketten Klasse 5.1 - Entzündend (oxidierend) wirkende Stoffe

Die Gefahrklasse 5.1 umfasst Stoffe, die zwar selbst nicht brennbar sind, aber durch Sauerstoffabgabe eine Entzündung verursachen, bzw. den Brand anderer Substanzen herbeiführen können. Beispiele sind Chlorate und Nitrite. Außerdem sind Gegenstände, die solch oxidierend wirkenden Stoffe enthalten, dieser Klasse zugeordnet.

Wo kommen Gefahrgutetiketten der Klasse 5.1 zum Einsatz? Zum Beispiel bei Perchlorsäure, Nitrate, Nitrite, Peroxide oder Bromate.

Die Etiketten der Klasse 5.1 sind durch die gelbe Farbe gekennzeichnet. In der Spitze des Quadrates steht eine 5 für zur Kennzeichnung der Klasse.

Filter schließen
 
  •  
Zuletzt angesehen